Die geprüfte Sicherheit Ihrer Elektroanlage.

Lassen Sie Ihre Elektroanlage auf Sicherheit prüfen!

Der E-CHECK ist anerkanntes Prüfsiegel der Elektrofachbetriebe für elektrische Installationen und Geräte. Es dokumentiert deren ordnungsgemäßen Zustand und ermöglicht die Erkennung von Gefahren, bevor ein Schaden entstehen kann.

Lassen Sie auch Ihre Elektroinstallationen prüfen und sich mit der E-Check-Plakette die Sicherheit bestätigen.  Denn so haben Sie Gewissheit darüber, dass Ihre Elektroinstallation den heutigen Standards entspricht, Sie und Ihre Familie vor elektrischem Schlag und Überspannung geschützt sind, alle vorgesehenen Abdeckungen für Berührungsschutz vorhanden sind und Sie nicht zuletzt auch alle Energiesparmöglichkeiten konsequent nutzen.

Auch eine kompetente Energiesparberatung können wir für Sie als Meisterbetrieb durchführen.
 
Wir empfehlen:
Maximale Sicherheit im Wohnbau. Alle Steckdosen im Laienbereich sind mit FIs abzusichern. Weiterhin ist es besser, Bäder, Treppenhäuser usw. separat abzusichern. Steckdosenstromkreise sind nach den Vorgaben der Norm zwingend mit FI-Schutzschaltern abzusichern.
Es geht es um nichts weniger als um die Sicherheit der eigenen Familie.

Natürlich empfiehlt sich auch hier die Trennung von Licht- und Steckdosenstromkreisen, damit bei Fehlern in Steckdosenstromkreisen – und das sind die häufigsten – bei Dunkelheit trotzdem das Licht weiter brennt.

Die Fehlerstromschutz- und Leitungsschutz-Funktion können auch in einem Gerät miteinander kombiniert werden. Man spricht dann von Fehlerstrom-/Leitungs-Schutzschaltern, kurz FI/LS-Schaltern.

 > Download: Fehlerstromschutz (PDF 522 KByte)